1. Wähle Dein Basisfahrzeug

1. Wähle Dein Basisfahrzeug

Dein Basisfahrzeug kann foliert werden, dies hat optische Gründe, dient aber auch dem Fahrzeugschutz. Klassische Varianten für das Folieren eines VW Bus ist eine halbhohe Folierung (von unten bis halbe Höhe des Fahrzeuges) oder gesamtes Fahrzeug.
Unsere Jahrelange Erfahrung mit VW Bussen zeigt eine hohe Zuverlässigkeit der Motoren bei einer Motorisierung von 102 PS bis 140 PS. Beachte bei Deiner Wahl, dass der Fahrzeugpreis direkt mit der Motorisierung zusammenhängt. Wir empfehlen eine höhere Motorisierungen, wenn der Camper auch Dein Alltagsfahrzeug wird. Wenn der Camper vorrangig zum Verreisen dient, sehen wir auch eine geringere Motorisierung als Vorteilhaft.
Der Kilometerstand ist nicht unbedingt ausschlaggebend für den Zustand eines Fahrzeugs. Der VW Bus kann bis in Hohe Kilometerlaufleistungen gefahren werden. Bei einem Kilometerstand von 100.000 gilt der VW Bus sozusagen als noch junges Fahrzeug. Die maximale, von uns angebotene Laufleistung liegt bei 150.000 Kilometern.
Natürlich lässt sich ein Fahrzeug umso schneller und kostengünstiger finden, je weniger Ausstattungswünsche vorhanden sind. Jedoch lassen sich auch zahlreiche Ausstattungen nachrüsten, wie bspw. die Einparkhilfe, das Navi oder die Standheizung. All dies berücksichtigen wir natürlich bei Deinem Wunsch Fahrzeug.
Die meisten Transporter werden ab Werk ohne Fenster im Laderaum bestellt. Meist werden von uns Camper fenster nachgerüstet, die den Vorteil besitzen, dass sie zu öffnen sind. In der Heckklappe, der Schiebetüre, sowie den Seitenwänden können also Fenster auch nachgerüstet werden.
Meist wird der Einbau von Camper Fenstern direkt abhängig vom Basisfahrzeug entschieden. Hier wollen wir lediglich eine Preissicherheit für Dich schaffen, falls zusätzlich Fenster nachgerüstet werden sollen.

Um Dir bestmöglich Rückmeldung geben zu können bis wann und zu welchem Preis wir einen Camper für Dich fertigstellen können, ist das Basisfahrzeug mit ausschlaggebend!

Trage dazu bitte unten Deine Wünsche für Dein Camper Basisfahrzeug ein. Das ist natürlich ganz unverbindlich und dient uns, um Dir ein Angebot zu erstellen. Im nächsten Schritt unter 2. Camper Ausbau gestalten kümmern wir uns dann gemeinsam um den optimalen Camper Ausbau für Dein Basisfahrzeug.

Zur Basisfahrzeug - Suche
Natürlich ist es uns nicht möglich bei einem Gebrauchtwagen, wie bei einem Neufahrzeug eine Bestellung aufzugeben. Daher bitten wir Dich Deine Ausstattungswünsche nach Priorität zu sortieren. Bei einem Gebrauchtwagen muss man bereit sein Kompromisse einzugehen. Für uns steht  bei der Entscheidung für ein Basisfahrzeug der technische Zustand eines Fahrzeugs im Vordergrund.

Lass uns wissen, wenn Du Fragen hast - wir sind natürlich gerne jederzeit für Dich da!

Amelie & Hannes

Telefon:+49 (0) 1525 788 58 52

E-Mail: willkommen@dreamcruiser.de